Allgemein

was? noch ein food-blog?

eigentlich ist das hier kein food-blog, sondern eher ein food-block ich halte nicht viel von geschwafel über gott und die welt – wenn ich im internet nach einem rezept bzw nach ideen gucke scrolle ich in der regel direkt runter bis zum rezept. natürlich gibt es auch mal die ein oder andere nette geschichte, aber meistens überspringe ich das. daher habe ich für mich dieses prinzip angewand. in der tat ist diese seite mehr eine reinform meines blätterwusts an rezeptideen…*hust*
zwar stöbere ich gern im internet und lese mich durch die herangehensweisen von rezepten, aber am liebsten probiere ich doch nach meinem eigenen gefühl und das meist ohne plan 🙂 es war nie meine absicht so speziell zu werden; sauerteig, lievito madre, hefewasser (iiiihh *brrrrr*) – was fand ich das alles aufwändig und unnötig. mittlerweile habe ich alle diese dinge und bin von trockenhefe auf (wenig) frischhefe umgestiegen *grins*
ich backe immernoch recht spontan, so dass meine rezepte in der regel maximal über 2 tage gehen – mein kühlschrank ist zu klein für so lange teigführung und ich plane nicht gern so weit im voraus
normal sind es rezepte, die mit mehlen und zutaten aus dem discounter auskommen – so kann, wer mag, sie nachbacken oder nach seinem geschmack umändern, ohne dass man erst die mühle seines vertrauens finden muss (es werden vielleicht auch mal neue mehlsorten ausprobiert, aber eigentlich bleibe ich dem standard treu – damit das mehllager noch in den keller passt?) für die, die es interessiert wie meine küchenausstattung ist 😉 küchenmaschine:
ankarsrum 6230 pp
kitchenaid artisan
krups 3MIX 7007 SILVER (mittlerweile 2. paar knethaken mit ausgeleierter aufnahme…) getreidemühle:
kitchenaidvorsatz aluminium
mockmill 100 gärautomat:
brod&taylor – hauptsächlich für sauerteigführung backofen:
bosch HSG636XS6 (dampffunktion) backen:
backstahl edelstahl
backstahl
back-/grillplatte gusseisen
holzbackrahmen bax im holz – groß
kastenformen emaille 30x11x7 (innen) backmittel:
roggensauerteig mit r 1150
weizensauerteig mit w 1050
fütterung 1:2:2
lievito madre mit w 550
fütterung 1:1:0,5
hefewasser mit datteln
fütterung nach bedarf
fröhliches backen und guten appetit!

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.